Loading...

Expertise

Home / Profil

»Kommunikation und Couture haben eins gemein: Es ist die Frage des perfekten Maßes«

Prominenz 2.0 heißt das aktuelle Buch und der Titel ist Programm: Die Prominenten der Neuen Medien sind gerade diejenigen, die über ihre mediale Reichweite Trends aktiv beeinflussen. Seit dem Jahr 2012 arbeitet Thomas Neubner mit renommierten Unternehmen und Personen des öffentlichen Lebens und lanciert exklusive Kommunikation an der Schnittstelle zwischen klassischem Marketing und kontemporären Public Relations.
Sowohl in seiner Magisterarbeit zu Prominenz als auch in zahlreichen Publikationen, wie einem Fachbuch-Beitrag zu Kampagnen des Modehauses Louis Vuitton und Interviews in angesehenen Medien wie der Neuen Zürcher Zeitung und seinem Promotionsprojekt zu Stereotypen in der Mode verfolgt er stets einen qualitativ hohen Anspruch. Seit 2017 ist er Lehrbeauftragter an der renommierten Europäischen Medien- & Businessakademie.

»Thomas Neubner verdeutlicht mit seiner Arbeit, dass das Internet jedem die Möglichkeit bietet, die ansonsten für die Schaffung von Prominenz notwendigen Medien (Fernsehen, Radio, Print) und Personen (Journalisten, Experten, etc.) zu überspringen und die Schaffung von Prominenz selbst in der Hand zu haben und in die Hand zu nehmen.
Jetzt kann im Prinzip jeder prominent werden«

Prof. Dr. Jo Reichertz

Exklusive Kommunikation • Mode, Trend & Marke

»Thomas Neubner ist Lehrbeauftragter an der renommierten Europäischen Medien- & Businessakademie als Experte für Mode, Trends & Marken in Düsseldorf«

Im Interview mit Journalist Jоel Bedetti und der Neuen Zürcher Zeitung spricht Thomas Neubner über die Symbolik des Roten Teppichs für die Inszenierung von Prominenz und Mode.

Fragen zur Positionierung von Lifestyle-Marken und der Bedeutung von Prominenz in den Neuen Medien diskutiert Thomas Neubner als Experte mit Wake up Communications, Düsseldorf.
Buzzsumo listet Thomas Neubner im Raking der Influencer (virtuelle Meinungsmacher) unter die einflussreichsten Personen im Medien-Segment Prominenz im deutschsprachigen Raum.

Zur Keepall 45 Kampagne des Modehauses Louis Vuitton in Kooperation mit U2 Sänger Bono publiziert Thomas Neubner im Buch Afrikabilder in einer Reihe von Prof. Dr. Marianne Bechhaus-Gerst.

In einer Auswahl Ihre Anfrage an uns

Generation Instagram
Publikation
Im Buch Prominenz 2.0 zeigt Thomas Neubner auf, wie sich das Bild des Prominenten mit dem Aufkommen der Neuen Medien verändert hat und wie mediale Nachhaltigkeit geschaffen werden kann.
Interview Neue Zürcher Zeitung
Presse NZZ, VIP Folio, 06/2016
In einem dreiseiten Interview mit der Neuen Zürcher Zeitung spricht Thomas Neubner über die Symbolik des Roten Teppichs für die Inszenierung von Prominenz und Mode in kontemporären Medien.
Buch-Beitrag zu Louis Vuitton
Bücher & Publikationen
Zur Keepall 45 Kampagne des Modehauses Louis Vuitton in Kooperation mit U2 Sänger Bono publiziert Thomas Neubner im Buch Afrikabilder in einer Reihe von Prof. Dr. Marianne Bechhaus-Gerst.

Instagram